Bundeskanzler Schroeder reist nach New York


Der deutsche Bundeskanzler Schröder reist nach New York. Seine Berater warnen ihn vor den cleveren amerikanischen Journalisten. Schröder winkt nur selbstsicher ab. Am Airport angekommen, stürzt sich sofort ein Pulk Journalisten auf ihn. Einer fragt: „Werden sie hier Striptease-Bars besuchen?“ Schröder überlegt und meint süffisant: „Gibt es hier Striptease-Bars?“ Am nächsten Tag im Hotel liest er die Schlagzeile: „Erste Frage von Schröder nach Ankunft in N. Y. : „Gibt es hier Striptease-Bars?“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bundeskanzler Schroeder reist nach New York
3,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar