oesterreichische Regierungschef besuchte den Schweizer Bundesratspraesidenten


Der österreichische Regierungschef besuchte den Schweizer Bundesratspräsidenten, um sich über all diese Österreicher-Witze zu beschweren, die man sich in der Schweiz erzählt.“Man könnte auf die Idee kommen, alle Österreicher seien dumm,“ sagte er.“Du solltest das nicht so ernst nehmen,“ antwortete der Bundesratspräsident,“Es handelt sich ja nur um Witze und nicht um Tatsachen. Und es gibt auch dumme Schweizer. Ich werde Dir das gleich beweisen.“Er ging zu seinem Chauffeur und sagte: „Fahren Sie bitte zu mir nach Hause und sehen sie nach, ob ich dort bin.“Der Chauffeur machte sich sogleich auf den Weg.“Der ist wirklich strohdumm,“ sagte der österreichische Regierungschef.“Da ist doch eine Telefonkabine. Es wäre doch viel einfacher gewesen anzurufen.“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne oesterreichische Regierungschef besuchte den Schweizer Bundesratspraesidenten
4,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar