Eierschneider


Ein Mann kommt zum Arzt :“Herr Doktor, ich habe eine furchtbare Zwangsvorstellung. Ich arbeite in einer Hotelküche und immer, wenn ich den Eierschneider sehe, spüre ich das Verlangen, meinen Penis in ihn zu stecken !“
Der Arzt :“Um Gottes Willen, das ist ja furchtbar ! Ich gebe Ihnen dies Beruhigungsmittel und in einer Woche kommen Sie wieder und sagen mir , wie es gewirkt hat. Und denken Sie in Gottes Namen immer dran : Sie dürfen sich nicht verstümmeln !“
Nach zwei Wochen war der Mann noch nicht wieder da, und der Arzt vergißt die Geschichte wieder. Auf dem Weg zu einem Hausbesuch begegnen sie sich jedoch auf der Strasse.
Der Arzt :“ Sie waren doch vor ein paar Wochen bei mir, wegen Ihres Drangs zur Selbstverstümmelung. Hat das MIttel denn geholfen ?“
Der Mann :“Leider nicht. Ich stand in der Küche und wusch den Salat, da sehe ich wieder den Eierschneider. Da kam es über mich und ich konnte mich nicht mehr halten. Und so….“
„Sie haben tatsächlich ihren Penis….“
„Ja. Habe ich. Und es tat gar nicht weh.“
„Und was passierte dann ?“
Der Mann :“Tja, alle Kollegen hatten es gesehen. Der Chef auch. Ich wurde dann fristlos entlassen. Und Kollege Eierschneider auch.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Ähnliche Witze:

Kommentare sind geschlossen.