Ohne ärztliche Hilfe gestorben!


Eine Bäuerin kommt zum Amt: „Mei Mo is g’storbn.“ Sofort wird sie gefragt, wo denn die ärztliche Sterbeurkunde sei. „Na“, sagt die Bäuerin, „mei Mo is ohne ärztliche Hilfe g’storbn!“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar