Der Export


Der Meister läßt seinen Azubi für ein paar Stunden alleine in der Schreinerei. Um zu überprüfen ob er auch alles richtig macht, ruft er den Lehrling von Unterwegs mit verstellter Stimme an: Meister: „Guten Tag, ich wollte fragen ob sie auch Astlöcher verkaufen?“ Azubi: „Ja, natürlich. Davon haben wir jede Menge.“ Meister: „Gut, dann möchte ich gerne mal 1000 Stück bestellen.“ Azubi: „Tut mir leid, das geht im Moment leider nicht.“ Meister: „Warum denn?“ Azubi: „Wir exportieren im Moment alles nach Amerika.“ Meister: „Nach Amerika ? Was machen denn die damit?“ Azubi: „Die machen daraus die Arschlöcher für Schaukelpferde…“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Der Export
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar