Keine Kondome mehr? Schröder hilft…


George Bush ruft Gerhard Schröder an.

„Gerhard, Du mußt uns helfen! Die größte Kondom-Fabrik der USA ist letzte Nacht abgebrannt! Wir brauchen dringend 1.000.000 Kondome, kannst Du uns damit aushelfen?“

„Sicher!“ antwortet Schröder. „Das dürfte kein Problem sein…“

„Die Kondome müssen aber in den amerikanischen Nationalfarben rot, blau und weiß geliefert werden. Außerdem müßten sie mindestens 30 Zentimeter lang sein und einen Durchmesser von mindestens 6 Zentimetern haben! sagt Bush.“

„Wenn’s weiter nichts ist… Ich kümmere mich darum!“ entgegnet Schröder.

Daraufhin ruft Schröder den Chef der größten deutschen Kondomfabrik an:
„Wir müssen dem Amis mit 1.000.000 Kondomen aushelfen! Ist das machbar?“

„Natürlich!“ antwortet der Kondom-Fabrikant. „Irgendwelche besonderen Wünsche?“

„Ja. Die Kondome sollen rot, blau und weiß sein, außerdem mindestens 30 Zentimeter lang und mindestens 6 Zentimeter im Durchmesser.“

„Alles klar. Sonst noch was?“

„Ja“ sagt Schröder. „Tun Sie mir einen Gefallen und bedrucken Sie die Kondome mit MADE IN GERMANY Size: SMALL“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Kondome mehr? Schröder hilft…
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar