😀 > Alle-Witze

Der freie Wunsch

Eine schöne Frau ist am Strand bis zum Hals in den Sand eingegraben und ruft laut um Hilfe.
Ein junger Mann buddelt sie aus. Darauf sagt sie:
„Vielen Dank, jetzt hast Du einen Wunsch frei.“
„Was ist denn für mich drin?“
„Vorerst noch Sand.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Der freie Wunsch
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.

11. Dezember 2016 in Alle-Witze, Geile Witze

In den Kühlschrank gepinkelt

Schmidt weckt mitten in der Nacht seine Frau.
„Ein Wunder, ein Wunder! Ich gehe ins Bad, und von ganz allein geht das Licht an.
Ich bin fertig – und das Licht geht aus, ohne das ich den Schalter drücke.“
„Idiot“, schimpft seine Alte, „du hast schon wieder in den Kühlschrank gepinkelt!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne In den Kühlschrank gepinkelt
4,60 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Bewertungen.

8. Dezember 2016 in Alle-Witze, Ehepaare-Witze

Der wunderbare kleine Zauberraum, aus alt mach jung

Eine Familie aus einem Entwicklungsland ist zum ersten
Mal in einem Kaufhaus. Während die Mutter sich die
Dessous anschaut, stehen Vater und Sohn voller Staunen
vor einer geteilten Metalltür, die sich wie von
Geisterhand öffnet und einen kleinen Raum freigibt.
(Es ist natürlich ein Aufzug).

Fragt der Sohn: „Vater, was ist das?“ Der Vater: „Mein
Sohn, so was habe ich im Leben noch nicht gesehen!“

Da humpelt eine kleine alte Dame mit einem
schrumpeligen Gesicht und einem Buckel, der einer Hexe
zur Ehre gereicht hätte, in den Aufzug. Die Tür
schließt sich, und Vater und Sohn beobachten die
Lampen über der Tür, wie sie nacheinander aufleuchten:
12 – 13 – 14 – 15 – 14 – 13 – 12.

Da geht die Tür auf, und eine phantastisch aussehende
Blondine verlässt den Lift.

Der Vater zu seinem Sohn: „Schnell!!…Hol deine Mutter!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Der wunderbare kleine Zauberraum, aus alt mach jung
4,70 von 5 Sternen, basierend auf 10 abgegebenen Bewertungen.

7. Dezember 2016 in Alle-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Wenn du mich fängst kannst du mich haben

„Ich bin so deprimiert, keine Frau mag sich mit mir verabreden“, sagte der 135 Kilogramm schwere Mann zu seinem Pfarrer.
„Alles habe ich versucht, ich nehme einfach nicht ab!“
„Da weiß ich ein bewährtes Mittel“, tröstete ihn der Pfarrer.
„Halten Sie sich morgen früh um acht Uhr in Sportkleidung bereit.“
Am nächsten Morgen klopfte eine wunderschöne Frau im hautengen Trainingsanzug bei dem Mann an die Tür.
„Wenn du mich fängst, kannst du mich haben“, sagte sie und lief los. Der Mann schnaufte und keuchte hinter ihr her. Das wiederholte sich fünf Monate lang jeden Tag. Der Mann nahm über 50 Kilogramm ab, und er war sich sicher, dass er die Frau am folgenden Morgen einholen würde.
Am nächsten Tag riss er die Tür auf. Draußen stand eine 130 Kilogramm schwere Frau im Jogginganzug.
„Der Herr Pfarrer lässt Ihnen ausrichten, wenn ich Sie fange, kann ich Sie haben.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Wenn du mich fängst kannst du mich haben
3,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.

6. Dezember 2016 in Alle-Witze, Kirchen-Witze

Der Winter wird sehr kalt!

Die Indianer in einem abgelegenen Reservat gehen zu ihrem neuen Häuptling und fragen, wie kalt der nächste Winter wird. Da er die geheimen Künste seiner Vorfahren nie gelernt hat, befiehlt er seinen Brüdern, Feuerholz zu sammeln, ruft aber auch den Wetterdienst an und fragt: „Wie kalt wird der Winter?“ „Sehr kalt“, lautet die Antwort. Der Häuptling kehrt zurück zu seinen Stammesbrüdern und trägt ihnen auf, mehr Feuerholz zu sammeln.

Eine Woche später ruft er wieder an: „Sind Sie sicher, dass der Winter sehr kalt wird?“ „Vollkommen sicher.“ Der Häuptling befiehlt seinen Stammesbrüdern, noch mehr Feuerholz zu sammeln. Eine Woche später ruft er noch einmal an. „Sind Sie immer noch sicher?“ „Ja, es wird der kälteste Winter seit Menschengedenken.“

„Woher wissen Sie das so genau?“ „Weil die Indianer wie verrückt Feuerholz sammeln!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Der Winter wird sehr kalt!
4,25 von 5 Sternen, basierend auf 8 abgegebenen Bewertungen.

3. November 2016 in Alle-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Urlaubsantrag

Kommen Sie ja nicht wegen Urlaub! Haben Sie denn gar keine Ehre im Leib?
Wissen Sie überhaupt, wie wenig sie arbeiten?

Ich will es Ihnen einmal vorrechnen:

Das Jahr hat bekanntlich 365 Tage, nicht wahr.
Davon schlafen Sie täglich 8 Stunden, das sind 122 Tage.
Es bleiben noch 243 Tage.
Täglich haben Sie 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122 Tage.
Also bleiben noch 121 Tage.
52 Sonntage hat das Jahr, an welchen nicht gearbeitet wird.
Was bleibt übrig? 69 Tage.
Sie rechnen noch mit????
Samstagnachmittag wird auch nicht gearbeitet.
Das sind nochmal 52 halbe oder 26 ganze Tage.
Bleiben also noch ganze 43 Tage.
Doch weiter:
Sie haben täglich 2 Stunden Pause, also insgesamt 30 Tage.
Bleibt ein Rest von 13 Tagen!
Das Jahr hat 12 Feiertage – was bleibt übrig???
Sage und schreibe 1 Tag!!!!!
Und das ist der 1. Mai – da wird auch nicht gearbeitet!

Und da wollen Sie noch Urlaub????



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Urlaubsantrag
4,10 von 5 Sternen, basierend auf 31 abgegebenen Bewertungen.

2. November 2016 in Alle-Witze, Berufe Witze

Anekdote über Frauen und Männer und ihre Bedürfnisse

Eine kleine Anekdote über Frauen und Männer:

Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und Frauen so unterschiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und Venus…. Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf und Frauen mit dem Herz denken.

Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln… Ich war schon sehr heiß und ich dachte, das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war.
Aber genau in dem Moment sagte sie mir: „Hör zu, ich hab jetzt keine Lust, Liebe zu machen, ich hab‘ nur Lust, dass du mich fest in deinen Armen nimmst, mmh?“
Ich antwortete: „WAAAAS?“ Sie sagte mir dann die Zauberworte: „Du kannst einfach mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau nicht umgehen“. Am Ende hab ich kapituliert und resigniert: Ich hatte in dieser Nacht keinen Sex, und so bin ich eingeschlafen.

Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum bummeln. Ich sah sie an, als sie 3 schöne, aber teure, Kleider anprobierte. Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3 nehmen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen, die leider 200 Euro kosteten. Dazu habe ich gesagt, ich fände es richtig.

Danach sind wir am Juwelier vorbeigelaufen. Sie wollte hinein und kam mit einer Armkette mit Diamanten heraus. Wenn Ihr sie gesehen hättet… Sie war total begeistert!!! Sie glaubte wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal. Ich glaub‘, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als ich ihr wieder „Ja“ sagte. Jetzt war sie fast sexuell erregt.

Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet Ihr sehen müssen. Genau in dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln: „Gehen wir zur Kasse zahlen!“

Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte: „Nein, Schatz, ich glaub‘, ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu kaufen“.

Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr, als ich noch dazu sagte: „Ich hab‘ jetzt nur Lust, dass du mich umarmst“. Als sie vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück:
„Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht umgehen“.

Ich glaube, ich werde bis 2023 keinen Sex mehr haben…



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Anekdote über Frauen und Männer und ihre Bedürfnisse
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 7 abgegebenen Bewertungen.

31. Oktober 2016 in Alle-Witze, Ehepaare-Witze, Geld-Witze

Ziege springt in Brunnen

Ein Mann kommt an einem Brunnen vorbei. Er schaut ihn sich an und überlegt, wie tief er wohl ist. Also hebt er einen kleinen Stein auf und wirft ihn hinein. Er lauscht, hört aber den Aufprall nicht. Also überlegt er sich:
„Ich werde wohl einen größeren Stein brauchen!“
Gesagt getan, er findet einen riesigen Stein, wuchtet ihn mit letzter Kraft hoch und wirft ihn in den Brunnen. Und während er noch auf den Aufprall horcht, sieht er auf einmal eine Ziege, die in einem Affenzahn auf ihn zurennt und in den Brunnen springt. Er denkt sich:
„Mensch, ist das hier ein seltsames Land, wo bin ich den hier gelandet?“
Nach einer Weile kommt ein zweiter Mann hinzu und fragt:
„Hast Du meine Ziege gesehen?“
„Ich weiß ja nicht, ob es Deine war, das war ein seltsames Viech, die ist doch echt in den Brunnen gesprungen!“
„Nein, meine kann das nicht gewesen sein, die hab ich an einem Stein festgebunden…“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

30. Oktober 2016 in Alle-Witze, Tier-Witze

Puff-Papagei

Frau Maier begibt sich in eine Tierhandlung und erblickt dort einen prächtigen Papagei.
Auf dem Preisschild steht: ” Papagei: nur 5 Euro.”
” Warum denn so billig ?”, fragt Frau Maier den Tierhändler verwundert.
Dieser antwort: ” Ich sollte Ihnen vielleicht sagen, dass dieser Papagei zuvor in einem Freudenhaus gelebt hat und deswegen ab und zu ziemlich vulgäres Zeug redet.”
Die Frau lässt sich dies durch den Kopf gehen und entscheidet sich schließlich, den Papagei dennoch zu kaufen. Sie nimmt ihn mit nach Hause, hängt den Käfig im Wohnzimmer auf und wartet darauf, dass der Vogel etwas spricht.
Der Papagei schaut sich um, blickt dann auf seine neue Besitzerin und krächzt: ” Neuer Puff, neue Puffmama.”
Frau Maier ist zuerst geschockt, denkt sich dann aber, dass dies nicht so schlimm sei.
Als die beiden Töchter aus der Schule nach Hause kommen und vom Papagei erblickt werden, krächzt dieser: ” Neuer Puff, neue Puffmama, neue Nutten.”
Die Mutter und die beiden Töchter sind anfangs etwas beleidigt, sehen es aber schließlich gelassen und beschließen, lieber darüber zu lachen.
Einen Augenblick später kommt Familienvater Kurt nach Hause.
Der Vogel sieht ihn und krächzt: ” Hallooooo, Kurt !”



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Puff-Papagei
4,21 von 5 Sternen, basierend auf 14 abgegebenen Bewertungen.

29. Oktober 2016 in Alle-Witze, Sex-Witze

Frau und Mann in Autounfall verwickelt

Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt.

Eine Frau und ein Mann wurden in einen Autounfall verwickelt.Es war ein ziemlich schlimmer Unfall. Beide Autos waren total demoliert. Jedoch wurde, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt. Nachdem beide aus ihren Autos gekrabbelt waren, sagte der Mann: So ein Zufall… Sie sind eine Frau, ich bin ein Mann. Schauen Sie nur unsere Autos an… Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will, daß wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben.“

Die Frau sah den Mann an, welcher nicht unattraktiv war und meinte: „Sie haben recht, daß muß ein Fingerzeig Gottes sein.“
Der Mann fuhr fort: „Ein weiteres Wunder mein ganzes Auto ist Schrott, aber sehen sie: Die Weinflasche auf dem Rücksitz ist unbeschadet!“
Anscheinend will Gott, daß wir auf unser Glück anstoßen!“

Er öffnete die Flasche und gab sie der Frau. Die Frau nickte zustimmend und leerte die halbe Flasche mit einem Schluck und gab sie dem Mann zurück. Der Mann nahm sie und steckte den Korken in die Flasche zurück.
Die Frau fragte ihn mit ondulierter Zunge: „Willst Du nicht auch trinken?“

Der Mann schüttelte den Kopf und meinte: „Nein, ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier war…“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Frau und Mann in Autounfall verwickelt
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Bewertungen.

28. Oktober 2016 in Alle-Witze, Männer vs. Frauen-Witze