😀 > Nationen-Witze > Österreicher-Witze

das verdammte eisige Steilstueck auf der Skipiste?

Der Trainer des österreichischen Skivereins begegnet einem seiner Schützlinge im Empfangsbreich des Sport-Hotels. Der Schützling hat ein frisches Gipsbein. Der Trainer flucht entsetzt: „Das verdammte eisige Steilstück auf der Skipiste?“

Antwortet sein Schützling kleinlaut: „Nein, das verschüttete Bier am Bartresen!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

27. April 2006 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze, Sport-Witze

Oesterreicher auf der Jagd

Neulich bei der Jagd: Zwei Österreicher pirschen durch die Fluren.
Plötzlich schwebt ein Drachenflieger über sie hinweg. Darauf der eine:
„Karl! Ein Adler, ein Adler – komm schieß!“Karl legt an. Schuss!
Der andere:“Hast`Ihn getroffen?““Nein.“
„Schießnoch einmal!“Schuss!“
Hast`Ihn getroffen?“
„Nein, aber die Beute hat er fallen lassen.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

28. August 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Berufe Witze, Jäger-Witze, Nationen-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Chinesen klein und gelb

F: Warum sind Chinesen klein und gelb?
A: Wenn sie groß und gelb waeren, wären sie ja Postautos



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

15. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze, schlechte Witze

Deutsch-Oesterreichische Grenze

Fährt ein Österreicher über die Deutsch-Österreichische Grenze. Da hält ihn der Mann amZoll an und verkündet: „Sie sind der erste Autofahrer, der nicht die Geschwindigkeit überschreitet!Dafür bekommen Sie 2000 Euro!“Daraufhin der Österreicher: „Toll! Von dem Geld kann ich gleich meinen Führerschein machen!“Meldet sich der Beifahrer: „Glauben Sie ihm nichts! Er erzählt immer so viel Mist, wenn er besoffen ist.“Schallt es vom Rücksitz: „Ich hab euch doch gesagt, dass der Trick mit dem gestohlenem Wagen nicht klappt!“Schließlich öffnet sich der Kofferraum: „Sind wir schon über der Grenze???“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

11. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze

Autobusgarage

Es ist Samstag nach Mitternacht. Zwei Burgenländer stehen vor einer Wiener Autobusgarage der Österreichischen Bundesbahnen. Sie wollen nach Burgenland fahren! Nachdem um diese Zeit kein Bus fährt, entschließen sie sich die Garage aufzubrechen um einen Bus zu stehlen. Sie schaffen es tatsächlich. Der eine Burgenländer fährt mit dem ersten Bus heraus, dann stellt er auch noch den zweiten und den dritten Bus vor die Garage.Fragt der andere: „Bist Du schon ganz verrückt, warum stellst Du die Busse heraus? Wir können ja auch den ersten nehmen!“Sagt der eine: „Weißt Du der Bus der ins Burgenland fährt, steht ganz hinten!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

11. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze

Naegel

Eine österreichische Baufirma hatte einen neuen Handlanger eingestellt.An seinem ersten Arbeitstag sah der Chef wie er einen Nagel aus der Schachtel nahm, den Nagel betrachtete und ihn dann fortwarf.Er nahm den nächsten Nagel aus der Schachtel und schlug ihn ein.Die nächsten beiden warf er fort, dann schlug er drei Nägel ein, usw.Der Chef sah eine Weile zu, und dann sagte er:“Franzl! Was machst Du? Das sind alles neue Nägel. Warum wirfst Du die Hälfte davon weg?“Franzl antwortete: „Ich weiß, dass dies neue Nägel sind. Aber einige davon zeigen in die falsche Richtung.“Da wurde der Chef zornig und rief: „Du Idiot! Die sind doch für die andere Seite des Hauses!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

11. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Ufo

Eine Burgenländerin kommt zum Psychiater und erzählt dem Arzt ihr Mann glaubt ein UFO zu sein!Darauf der Arzt: „Dann soll er in meine Sprechstunde kommen!“Darauf die Frau: „Wo kann er landen?“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

11. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze

Sandwich

Ein Schweizer, ein Italiener und ein Österreicher arbeiteten zusammen auf einer Baustelle. Sie nahmen jeweils zusammen das Mittagessen ein. Dabei spielte sich seit Wochen das selbe Prozedere ab. Der Schweizer öffnete seine Essensbox und schimpfte:“Schinken-Sandwich! Schon wieder Schinken-Sandwich! Ich aß nur dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Schinken-Sandwiches hasse!“Der Italiener öffnete seine Essensbox und schimpfte:“Fisch-Sandwich! Schon wieder Fisch-Sandwich!Ich aß nun dieselben Sandwiches für Jahrzehnte!Wie ich diese Fisch-Sandwiches hasse!“Als letztes öffnete der Österreicher seine Essensbox und schimpfte:“Käse-Sandwich! Schon wieder Käse-Sandwich! Ich aß nun dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Käse-Sandwiches hasse!“Eines Tages sagte der Schweizer, bevor er seine Essensbox öffnete:“Ich habe genug. Falls ich wieder Schinken-Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um.“Er öffnete seine Box, fand Schinken-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Darauf sagte der Italiener, bevor er seine Essensbox öffnete: „Ich habe genug. Falls ich wieder Fisch-Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um.“Er öffnete seine Box, fand Fisch-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Als letztes sagte der Österreicher, bevor er seine Essensbox öffnete: „Ich habe genug. Falls ich wieder Käse-Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um.“Er öffnete seine Box, fand Käse-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Ein paar Tage später trafen sich die drei Witwen an der Beerdigung.Die schweizerische Witwe weinte: „Ich verstehe das nicht. Ich dachte immer, Schinken-Sandwich sei seine Lieblingsspeise. Hätte er auch nur ein Wort gesagt. Ich hätte ihm ein anderes Mittagessen mitgegeben.“Die italienische Witwe weinte: „Ich verstehe das nicht. Ich dachte immer, Fisch-Sandwich sei seine Lieblingsspeise. Hätte er auch nur ein Wort gesagt. Ich hätte ihm ein anderes Mittagessen mitgegeben.“Die österreichische Witwe weinte: „Ich verstehe das auch nicht. Er hat sich sein Mittagessen immer selbst zubereitet.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Sandwich
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.

10. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze

Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm

Ein Schweizer fragt einen Österreicher:“Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm.“Der Österreicher denkt etwa eine Stunde nach, und antwortet: „Ich weiß es nicht.“Der Schweizer löst das Rätsel: „Das bist Du und Dein Bruder.“Dem Österreicher gefällt dieser Witz und er will ihn sogleich weitererzählen.Er geht zu einem Italiener und fragt: „Was ist das?Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm.“Der Italiener antwortet: „Ich glaube, dies ist eine Kuh.“Doch der Österreicher verneint: „Nein, das bin ich und mein Bruder.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm
3,67 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Bewertungen.

10. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze

Hunderter mit 3 Nullen

Ein PKW wird am österreichischen Zoll angehalten.“Ihre Papiere bittschön“Der Fahrer gibt dem Zöllner seine Brieftasche, der blickt kurz rein und wirft sie in den Müll.Darauf ein zweiter Zöllner: „Dös kannst doch net machn!“Antwortet der erste Zöllner: „Doch da waren lauter Blüdrin!“Zweiter Zöllner: „Wie kommst denn da drauf ?“Erster Zöllner: „Host du schon mal Hunderter mit 3 Nullen gsehn ?“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Hunderter mit 3 Nullen
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.

10. Juni 2005 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze