😀 > Nationen-Witze > USA-Witze Amerikaner

Die Zukunft mit Bush

Der UN-Botschafter von Saudi Arabien hat gerade eine Rede beendet und geht nach draußen in die Lobby, wo er Präsident Bush trifft.
Sie schütteln sich die Hände und als sie zusammen weitergehen, fragt der Saudi: „Wissen Sie, ich habe eine Frage wegen etwas, das mir in Amerika aufgefallen ist.“
Präsident Bush sagt: „Nun, eure Eminenz, was immer ich auch für Sie tun kann, will ich gerne tun.“
Der Saudi flüstert: „Mein Sohn hat diese „Star Trek“ Serie gesehen, und darin gibt es Russen, Schwarze und Asiaten, aber keine Araber. Er ist darüber sehr aufgebracht. Er versteht nicht, warum es in Star Trek keine Araber gibt.“
Präsident Bush lacht, lehnt sich näher an den Saudi heran und flüstert zurück: „Das kommt daher, weil es in der Zukunft spielt…“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

14. April 2005 in Alle-Witze, Bush-Witze, Nationen-Witze, Politik-Witze, USA-Witze Amerikaner

Der Retter in der Not

Ein Mann geht im Central Park in New York spazieren. Plötzlich erblickt er ein Mädchen, das von einem Kampfhund angegriffen wird. Er läuft hin und beginnt einen wilden Kampf mit dem Hund. Endlich kann er den Hund töten, das Mädchen befreien und so ihr Leben retten.
Ein Polizist hat die Situation beobachtet. Er geht zu dem Mann hin, klopft ihm auf die Schultern und sagt: „Sie sind ein Held! Morgen wird in der Zeitung stehen: Mutiger New Yorker rettet Mädchen das Leben!“.
Der Mann schüttelt den Kopf und antwortet: „Ich bin kein New Yorker!“.
„Oh,“ erwidert der Polizist „dann steht morgen in der Zeitung: „Mutiger Amerikaner rettet Mädchen das Leben!“. Wieder schüttelt der Mann den Kopf:“ Ich bin kein Amerikaner!“.
Verblüfft schaut der Polizist den Mann an und fragt: „Was sind Sie dann?!“
„Ich bin Pakistani.“
Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung: „Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk vermutet.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

14. April 2005 in Alle-Witze, Nationen-Witze, USA-Witze Amerikaner

5 Passagiere 4 Fallschirme was nun?

Ein Flugzeug ist mitten im Absturz. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt jedoch nur 4 Fallschirme. Der erste Passagier sagt: „Ich bin Shaquille O’Neill, der beste NBA-Basketball-Spieler. Die Lakers brauchen mich, ich kann es Ihnen nicht antun, zu sterben.“ Also nimmt er sich den ersten Fallschirm und springt.
Der zweite Passagier, Hillary Clinton, sagt: „Ich bin die Frau des ehemaligen Präsidenten der USA. Ebenso bin ich die engagierteste Frau der Welt, ich bin Senatorin in New York und Amerikas potentielle, zukünftige Präsidentin.“ Sie schnappt sich ein Fallschirm-Paket und springt.
Der dritte Passagier, George W. Bush, sagt: „Ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich habe eine riesige Verantwortung in der Weltpolitik. Und außerdem bin ich auch der klügste Präsident in der ganzen Geschichte dieses Landes, also kann ich es gegenüber meinem Volk nicht verantworten, zu sterben.“ Und so nimmt er ein Paket und springt.
Der vierte Passagier, der Papst, sagt zum fünften Passagier, einem zehnjährigen Schuljungen: „Ich bin schon alt. Ich habe mein Leben gelebt, als guter Mensch und Priester und als solcher überlasse ich Dir den letzten Fallschirm.“
Darauf erwidert der Junge: „Kein Problem, es gibt auch noch für Sie einen Fallschirm. Amerikas klügster Präsident hat meine Schultasche genommen…“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

13. April 2005 in Alle-Witze, Nationen-Witze, Politik-Witze, USA-Witze Amerikaner

Kinderentstehungsmaschine

Ein Engel steht an der „Kinderentstehungsmaschine“. Er dreht an einer Kurbel, und bei jeder Umdrehung kommt hinten ein Kind heraus. Damit er eine gerechte Aufteilung hat, sagt er immer vor sich her: „Mädle, Bub, Depp, Mädle Bub, Depp…“ Plötzlich wird er zu einer wichtigen Besprechung gerufen. Er sagt zu seinem Engels-Lehrling: „Du machst weiter, genau wie ich immer nur drehen: Mädle, Bub, Depp, Mädle, Bub, Depp, Mädle, Bub, Depp“ Als der Engel nach zwei Stunden von der Besprechung zurückkehrt, hört er schon von weitem: „Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp, Depp“ Er rennt zu seinem Lehrling: „Bist du wahnsinnig – Du machst mir ja alles kaputt!!!“ Darauf der Lehrling: „Nein, Nein – alles OK. Wir haben bloß einen Großauftrag für Amerika bekommen…“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

11. April 2005 in Alle-Witze, Himmel & Hölle-Witze, Nationen-Witze, USA-Witze Amerikaner

Vorruhestandsregelung

Im Senat der Vereinigten Staaten wurde darüber diskutiert, ob denn nicht zu viele Generäle beschäftigt wären und man kam zu dem Schluss, eine Vorruhestandsregelung der folgenden Art einzuführen:
Jeder General, der sich bereit erklärt, in den Vorruhestand zu gehen bekommt eine anständige Pension und zusätzlich eine einmalige Zahlung, deren Höhe in der Weise bestimmt wird: Der Abstand in Zentimetern von zwei beliebigen Punkten des Körpers wird mit $1.000 multipliziert und ausbezahlt. Zwei Wochen später gehen drei Generäle zur zuständigen Stelle um ihren Vorruhestand zu beantragen. Der erste lässt sich vom Scheitel bis zur Sohle messen, kommt auf 1 Meter 90 und staubt $190.000 ab. Der zweite General stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt die Arme aus, wodurch er auf 2 Meter 30 kommt und $230.000 mit nach Hause nimmt. Als der dritte General gefragt wird, zwischen welchen Punkten gemessen werden soll, da antwortet er kurz und knapp: Von der Spitze meines Gliedes bis direkt unter meine Hoden.
Schickt ihn der Sachbearbeiter in die medizinische Abteilung, um die Messung vornehmen zu lassen. Dort wird er aufgefordert, sich auszuziehen. Er lässt die Hosen runter und der Arzt staunt: Mein Gott, wo sind ihre Hoden?
Antwortet der General: In Vietnam…



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

31. März 2005 in Alle-Witze, Nationen-Witze, USA-Witze Amerikaner

Kondome in Containern

Ein Kanadier sitzt gerade am Frühstuck, mit Kaffee, Croissants, Butter und Marmelade, als sich ein Kaugummi kauender Amerikaner neben ihn setzt. Ohne aufgefordert zu werden, beginnt dieser eine Konversation: „Esst ihr Kanadier eigentlich das ganze Brot?“ Der Kanadier lasst sich nur widerwillig von seinem Frühstuck ablenken und erwidert: „Ja, natürlich.“ Der Ami macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und meint: „Wir nicht. In den Staaten essen wir nur das innere des Brotes. Die Brotrinden werden in Containern gesammelt, aufbereitet, in Croissants geformt und nach Kanada verkauft.“ Der Kanadier hört nur schweigend zu. Der Amerikaner lächelt verschmitzt und fragt: „Esst ihr auch Marmelade zum Brot?“ Der Kanadier erwidert leicht genervt: „Ja, natürlich“. Wahrend der Ami seinen Kaugummi zwischen den Zähnen zerkaut, meint er: „Wir nicht. In den Staaten essen wir nur frisches Obst zum Frühstuck. Die Schalen, Samen und Überreste werden in Containern gesammelt, aufbereitet, zu Marmelade verarbeitet und nach Kanada verkauft.“ Nun ist es an dem Kanadier, eine Frage zu stellen: „Habt ihr auch Sex in den Staaten?“ Der Amerikaner lacht und sagt: „Ja, natürlich haben wir Sex.“ Der Kanadier lehnt sich über den Tisch und fragt: „Und was macht ihr mit den Kondomen, wenn ihr sie gebraucht habt?“ „Die werfen wir weg“, meint der Ami. Jetzt fängt der Kanadier an zu lächeln: „Wir nicht. In Kanada werden alle Kondome in Containern gesammelt, aufbereitet, geschmolzen, zu Kaugummi verarbeitet und nach Amerika verkauft.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

23. März 2005 in Alle-Witze, Nationen-Witze, USA-Witze Amerikaner