Feuerwehr – Sprueche und Zitate


„Aus einem Schüleraufsatz: Ein Brand im Dorfe. Es brannte lichterloh. Mit starkem Strahl gaben die Feuerwehrmänner ihr Wasser ab.“

„Dachdecker und Feuerwehrleute haben in ihrem Berufsleben die meisten Aufstiegsmöglichkeiten“

„Die alte Feuerwehrspritze nehmen wir nur noch bei falschem Alarm“

„Die ostfriesische Gemeinde schaffte sich einen neuen Feuerwehrwagen an. Der alte wird seitdem nur noch bei falschem Alarm benutzt.“ „Feuerwehrmann sucht wirksames Mittel gegen starken Schweißfuß.“

„Die Feuerwehr ist hin und weg, kriegt sie beim Einsatz Spritzbegäck.“

„Die Feuerwehrleute verbrauchten ihr ganzes kaltes Blut beim Löschen des Feuers.“

„Die …. Feuerwehr löschte den Brand. Deshalb dürfte der Schaden sehr groß sein.“

„Die Stadt …. kürzte den Etat der lokalen Feuerwehr drastisch, weil zu viele Hotdogs und Marshmellows gekauft worden waren“

„Dachdecker und Feuerwehrleute haben in ihrem Berufsleben die meisten Aufstiegsmöglichkeiten“

„Die alte Feuerwehrspritze nehmen wir nur noch bei falschem Alarm“

„Die ostfriesische Gemeinde schaffte sich einen neuen Feuerwehrwagen an. Der alte wird seitdem nur noch bei falschem Alarm benutzt.“ „Feuerwehrmann sucht wirksames Mittel gegen starken Schweißfuß.“

„Die Feuerwehr ist hin und weg, kriegt sie beim Einsatz Spritzbegäck.“

„Die Feuerwehrleute verbrauchten ihr ganzes kaltes Blut beim Löschen des Feuers.“

„Die …. Feuerwehr löschte den Brand. Deshalb dürfte der Schaden sehr groß sein.“

„Die Stadt …. kürzte den Etat der lokalen Feuerwehr drastisch, weil zu viele Hotdogs und Marshmellows gekauft worden waren“

„Eine Frau mit feuerrotem Haar sollte keinen Berufsfeuerwehrmann heiraten“

„Feuerwehrfrauen/-männer sind eine raffinierte Mischung aus Feuerwehr und Brandstifter“

„Feuerwehr ist eine Organisation, die mit Wasser ruiniert, was die Flammen verschont haben.“

„Löschpapier = von der Feuerwehr benutzte, unbrennbare Papierplane, die Flammen erstickt“

„Man soll nicht wegen jeder Kleinigkeit die Feuerwehr belästigen. Oft tut es schon ein Löschblatt“

„Schild in einer Feuerwehrstation: Acht Stunden vor jedem Brand darf kein Alkohol getrunken werden!“

„Hätte ich das nur geahnt, sagte die Bäuerin nach dem Brand zu den Feuerwehrmännern, dann hätte ich etwas zu essen und zu trinken im Haus gehabt.“

„Heutzutage rasen Hochzeitspaare mit Dü-da-düt durch die Straßen – naja bei ihnen ist es manchmal genau so dringend wie bei der Feuerwehr.“

„Ich kannte Feuerwehrleute, die über ihrem Bett nicht den heiligen Florian, sondern Prometheus hängen hatten.“

„Was braucht die Feuerwehr zum Löschen? Feuer!“

„Ich könnte ein reicher Mann sein, wenn es keine Feuerwehr gäbe“

„In der Weltpolitik spritzt mancher, der sich als Feuerwehrmann ausgibt, mit Benzin.“

„Abrüstungskonferenzen sind die Feuerwehrübungen der Brandstifter.“

„Marlon Brando = Schutzpatron der Feuerwehr“

„Ole! riefen die spanischen Feuerwehrleute, nachdem sie das Rettungstuch für den springenden Touristen geöffnet hatten und schnell“

„Sie stellen sich uneigennützig in den Dienst der Gemeinheit, dankte der Bezirksvorsteher den freiwilligen Feuerwehren.“

„Über 100 Jungfeuerwehrmänner an Wissen brennend interessiert.“

„Was nützt es, wenn die Schule brennt, und die Feuerwehr ist direkt daneben“

„Wo mit Feuerzungen geredet wird, müssen die Feuerwehren mobil machen“

„Zum Glück konnten die Bewohner noch vor der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden.“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Feuerwehr – Sprueche und Zitate
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar