Auf der Jagd in Kanada – Ein Elch mehr nicht!


Zwei Schwaben sind in Kanada unterwegs um zu jagen. Sie lassen sich von einem Piloten in der Wildnis absetzen und vereinbaren Zeit und Ort zum abholen. Der Pilot sagt ihnen jedoch ausdrücklich, dass sie nur einen Elch mitnehmen könnten, da sonst das Flugzeug zu schwer werden
würde. Wie soll es anders sein: Die beiden erlegen natürlich jeder einen Elch und sie wollen auch beide Trophäen mitnehmen. Es wird lange verhandelt und schließlich gibt der Pilot nach, als einer
der beiden sagt, letztes Jahr hätten sie auch lange debattiert, bis das Trinkgeld gestimmt hätte. Sie laden ein und beginnen zu starten.
Wenn auch recht spät, so löst sich dennoch das Flugzeug von der Landebahn, fliegt über die ersten Bäume, beginnt aber doch noch ein paar Baumkronen zu streifen und stürzt ab.
Die Schwaben befreien sich aus dem Wrack und sehen sich um. Meint der eine: „Wo zum
Henker sind wir?“
Antwortet der andere Schwabe: „Etwa zwanzig Meter weiter als letztes Jahr…“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Auf der Jagd in Kanada – Ein Elch mehr nicht!
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar