Zwei oesterreichische Statiker


Zwei österreichische Statiker bekommen den Auftrag die Inntalbrücke zu überprüfen. Als sie nun auf der Brücke stehen und in die Tiefe schauen, sagt der eine: „Mensch, ist des vielleicht hoch. Wie soll’n wir das bloß überprüfen?“
Sagt der zweite nach einer Weile: „Weißt was, ich hab ein Paar Hosenträger an. Du hältst mich fest und ich spring runter, kontrollier die Brücke von unten und dann zieh’st mich wieder rauf.“
Gesagt, getan. Der eine hält seinen Kollegen an den Hosenträgern fest und der andere springt.
Die Hosenträger spannen sich bis zum Zerreisen und der Zweite federt so 40 Meter rauf und
runter. Plötzlich fängt den unten Hängende an wie wahnsinnig zu lachen. Als sein Kollege ihn wieder hochgezogen hat, fragt dieser ihn, warum er denn wie verrückt lacht.
Der antwortet: „Als ich da so an den Hosenträgern gehangen hab, hab ich mir gedacht, wenn die jetzt abreißen, wie’s die Dir in die Gosch’n haut!“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Zwei oesterreichische Statiker
3,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar