Papst heizt mit dem Auto rum


Der Papst fährt mit seinem Fahrer durch die Straßen. Dem Papst ist langweilig und schließlich überredet er den Fahrer ihn auch mal fahren zu lassen.
Also tauschen die beiden die Plätze. Sofort rast er los, und natürlich in eine Radarfalle. Als der Polizist ins Auto sieht ist er erstmal verblüfft ruft aber dann beim Präsidium an.
Polizist: „Ähm, Chef, ich habe hier eine wichtige Person, die geblitzt worden ist. Was soll ich mit der machen?“
Chef: „Na kommt drauf an wer die Person ist.“
Polizist: „Ich weiß es nicht, aber der Papst ist sein Fahrer…“





1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar