Alle-Witze

Das erfrorene Kamel


Ein Mann reitet auf einem Kamel durch die brennend heiße Wüste.
Plötzlich sieht er am Horizont eine Staubwolke auf sich zurasen. Kurze Zeit später entpuppt sich die Staubwolke als Fahrradfahrer, der blitzschnell an ihm vorbeirast.
„Wow!“, denkt sich der Mann, „Bei den Temperaturen diese Geschwindigkeit?“
Er wendet sein Kamel und gibt ihm die Gerte zu spüren. Kurze Zeit später hat er den Fahrradfahrer eingeholt und fragt diesen:
„Sag mal, wie machst du das? Bei dem Wetter so schnell? Und du schwitzt ja noch nicht einmal!“
„Tja“, meint der Radfahrer, „das kommt durch den Fahrtwind! Je schneller ich fahre, desto kühler ist mir!“
„Ist ja ne super Sache!“, denkt sich der Mann und beschließt, sein Kamel von jetzt an nur noch mit Vollgas durch die Wüste zu reiten. So rast er ein paar Stunden gut gekühlt durch den Fahrtwind durch die Wüste. Plötzlich bleibt das Kamel stehen, blökt kurz auf und fällt tot um. Der Mann steht auf, klopft sich den Kaftan ab, schaut sich das Kamel an und sagt: „Scheiße, erfroren!“

Ähnliche Witze:
Klick zum kommentieren

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch