Alle-Witze

Die Wette um das Ja-Wort


Polterabend, der Bräutigam feiert mit seinen Freunden. Als alle schon ziemlich betrunken sind, wird der Mut des Bräutigams angezweifelt. Schliesslich gehen die Freunde folgende Wette ein: Wenn der Bräutigam sich getraut, in der Kirche „nein“ zu sagen, erhält er 5000.- Euro. Falls nicht, muss er jedem der Freunde 5000.- Euro bezahlen. Am Morgen realisiert der angehende Ehemann, was er getan hat. In seiner Not vertraut er sich dem Pfarrer an. Dieser hält ihm erst einmal eine Standpauke, verspricht aber, ihm zu helfen. Als es bei der Trauung um das Ja-Wort geht, spricht der Pfarrer zuerst die Braut an. Als diese ihr „Ja“ gesagt hat, fragt der Pfarrer den Bräutigam: Und Du, hast Du etwas dagegen?

Ähnliche Witze:
  • Das neue Gehirn 
    Kommt ein Mann zum Neurologen und will sich ein neues...
  • Geburtstag… 
    Ur-Oma Erna bekommt zum 100. Geburtstag von der Stadt 5000...
  • Barbie 
    Vater kommt mit Tochter in ein Spielwarengeschäft. Sie wollen eine...
  • Die Wette 
    Zwischen den städtischen Bauämtern von Wien und New York läuft...
  • Die Kur 
    Ein Mann fährt zur Kur und fragt seine Frau wieviel...
Klick zum kommentieren

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch