Letzte Rettung: Oralsex



Eine Frau liegt im Koma. Zwei Krankenschwestern kommen ins Zimmer, um
sie zu waschen. Als eine von ihnen ihren „privaten Bereich“ wäscht,
merkt die andere, wie die Geräte ausschlagen und die Frau reagiert. Die
Ärzte beschließen, den Ehemann zu benachrichtigen. Er kommt ins
Krankenhaus, der Arzt nimmt ihn beiseite und erzählt es ihm: „Ihre
Frau hat eine gute Chance, wach zu werden… versuchen sie´s doch mal
mit Oralsex, natürlich sind sie allein mit ihr im Zimmer und haben ganz
ihre Ruhe.“ Der Mann ist einverstanden und verschwindet im Zimmer.
Nach 10 Minuten hören die Ärzte und Schwestern, wie alle Monitore und
Überwachungsgeräte wie wild zu piepen anfangen – sie stürmen ins
Zimmer. Der Mann steht im Raum, zieht gerade seine Hose hoch und
meint: „Ich glaub, sie ist erstickt.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Letzte Rettung: Oralsex
1,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Ähnliche Witze:

Keine Kommentare bislang.

Schreibe einen Kommentar