😀 > Berufe Witze > Feuerwehr-Witze

Feuerwehr-Regeln

1. Die Feuerwehr kommt, wenn Sie die Feuerwehr brauchen! Um dem Feuerwehrmann eine gewisse Planung zu ermöglichen, sollten Sie Brände und schwere Unfälle nur nach vorheriger Terminabsprache durchführen.
2. Bitte vermeiden Sie, dass die Feuerwehr über die Sirene an Ihren angemeldeten Brand erinnert wird. Feuerwehrleute, die durch diesen Krach aufgeschreckt werden, reagieren oft unpassend und machen zu viel kaputt. Besser ist es, wenn sie die Feuerwehrleute einfach von zuhause abholen. Vermeiden Sie dabei aber die Essens-, Pausen- und Schlafzeiten.
3. Bei Großbränden sollten Sie auch einige Kleinbrände vorbereiten, damit auch wenig erfahrene Feuerwehrleute auf Ihre kosten kommen. Bei Kleinbränden verfahren Sie bitte umgekehrt.
4. Heizen Sie Ihr Feuer auf etwa 400-600 °C. Weniger macht dem Feuerwehrmann keinen Spass und bei zu hohen Temperaturen geht er zu leicht kaputt.
5. Ausgewachsene Feuerwehrmänner sind 3 x täglich, mindestens jedoch nach jedem Genuß von Kaffee, Tee, Suppe oder Kakao kräftig von innen mit Alkohol zu reinigen (Merke: Nicht am falschen Ende sparen!). Dadurch behält er die für seine Rasse typischen glänzenden Augen, sein glattes Fell und seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit.
6. Bei Mangelerscheinungen wie z.B.: unruhigen Händen, ist sofort ein erfahrener Gastronom zu Rate zu ziehen.
7. Sollten Sie einen schlafenden Feuerwehrmann finden, sollten Sie Ihn nicht wecken, erschrecken oder gar einstecken. Treffen Sie vielmehr dafür Sorge, dass er in seinem erholsamen und wohlverdienten Schlaf nicht gestört wird, er warm und weich zu liegen kommt (Lagertemperatur 18-22 °C), er nach dem Aufwachen eine warme Mahlzeit vorfindet
8. Streicheln Sie Ihren Feuerwehrmann niemals gegen den „Strich“.
9. Im übrigen ist es ratsam: Ihn nicht zu hetzen zu reizen. Ihn niemals von der Seite oder gar laut und barsch anzureden. Ihm immer zu zeigen, wie sympathisch er Ihnen ist, und natürlich ab und zu eine nicht zu kleine Aufmerksamkeit geben.
10. Verwenden Sie nur ORIGINAL Ersatz Feuerwehrmänner.
Best.Nr.: 0815-112 (Feuerwehrmann, Standard)
Best.Nr.: 4711-112 (Feuerwehrmann, Modell Schön)
Best.Nr.: 2001-112 (Feuerwehrmann High/Tech)
Best.Nr.: 007-112 (Feuerwehrmann, mit der Lizenz zum Löschen)



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze

Chinesen und Feuerwehr

Warum darf ein Chinese bei der Feuerwehr nicht funken?
Ganz einfach: Wenn er das DRK anfordert, schickt die Leitstelle immer die Drehleiter!



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Chinesen und Feuerwehr
2,33 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Bewertungen.

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Chinesen-Witze, Feuerwehr-Witze, Nationen-Witze

Steinhart

Gott sprach zu den Steinen
Wollt Ihr Feuermänner werden ?
Nein sagten die Steine
Dafür sind wir nicht HART genug



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Steinhart
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze, Kirchen-Witze

Feuerwehrfrust – Gedicht

Aufgewacht mit schweren Schädel –
grad´ noch geträumt von einem Mädel -,
der Piepser singt das Lied vom Brand.
„Zwei“ zeigt die Uhr dort an der Wand.
Raus, ins kalte Auto rein;
frostig ist´s, es wird bald schnei´n.
Im Eis auf der Scheibe nur ein Schlitz,
eiskalt ist der Fahrersitz.
Motor blubbert, kommt in Gang,
kriegt schnell jenen hohen Klang,
den man vom Nürburgring her kennt
und den man „höhertourig“ nennt.
Reifen quietschen schon beim Start,
Kurventechnik: herzlich/hart,
„Ideallinie“ nehmen, gradeaus –
da ist auch schon das „Spritzenhaus“.
Klar, jetzt ist der Motor warm,
die Scheibe frei und –
Fehlalarm!
Ein „Bürger“ tat den Melder drücken,
um dann fröhlich abzurücken.
Erwischen müsst´ man diesen Knaben,
um ihm – die Meinung mal zu sagen.



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Feuerwehrfrust – Gedicht
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze, Lustige Gedichte

Himmelstuer

An der Himmelstuer klopft es. Petrus macht auf, keiner da. Es klopft nochmal. Petrus öffnet wieder, wieder keiner da. Nach kurzer Zeit ein drittes Klopfen. Wieder keiner da. Petrus legt sich auf die Lauer. Es klopft wieder – Petrus reißt die Tür auf und schnappt sich blitzschnell einen Mann , der davor steht. „Was soll jetzt das?“ brüllt er ihn an. „Ich kann nix dafür“, meint der Mann, „ich hatte einen Herzstillstand – da war ich das erstemal hier. Dann haben die Feuerwehrmänner zu reanimieren begonnen, eine Weile ging das gut, dann war ich wieder hier. Da kam der Rettungsdienst und hat defibrilliert. Na ja, schließlich ging’s wieder schlechter und ich war wieder da. Dann kam der Notarzt und hat medikamentös therapiert – schwups, ging’s wieder besser. Aber mittlerweile haben sie mich im Krankenhaus übergeben, jetzt bleibe ich endgültig hier.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Arzt-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze, Kirchen-Witze

Mein lieber Ehemann

Mein lieber Ehemann!!!
Da du für dieses Thema nicht zu sprechen bist, habe ich folgende Statistik für dich erstellt.
Im letzten Jahr habe ich mich 365 mal um dich bemüht, hatte aber nur 36 mal Erfolg. Das ergibt einen Durchschnitt von 1 mal in 10 Tagen.
Die Gründe für meine Misserfolge waren folgende:

1. Du hast irgentwo ein Martinshorn gehört und bist aufgesprungen 17 mal
2. Du kahmst sternhagelvoll von der Feuerwehr 15 mal
3. Die Feuerwehrsitzung war mal wieder zu stressig 5 mal
4. Du mußtest für einen Lehrgang lernen 10 mal
5. Du ranntest zum Einsatz 52 mal
6. Aus technischen Gründen nicht möglich 93 mal
7. Du hattest Kopfschmerzen 25 mal
8. Dein Melder hatte eine Macke 5 mal
9. Du kamst zu spät von der Feuerwehr 29 mal
10. Ihr hattet einen Fehlalarm 21 mal
11. Dein Melder war in Reparatur und du mußtest dauernt die Feuerwache beobachten 7 mal
12. Es kam ein Feuerwehr – Film im Fernsehen 7 mal
13. Du musstest am nächsten Tag zum Lehrgang 5 mal
14. Die Selterser Kameraden waren zu Gast 2 mal
15. Es hatte geregnet und du wolltest Keller auspumpen 5 mal
16. Du bist bei der Übung Melder gewesen und warst abends noch nicht drüber weg 10 mal
17. Das Fenster war auf und es hätte ein Kamerad hören können. 12 mal

In 36 Fällen, wo ich Erfolg hatte, war es aus folgenden Gründen auch kein Vergnügen:
21 mal hattest du gebeten, ich soll machen, dass ich fertig werde
3 mal ging der Piepser und du bist auf und davon
2 mal hast du mir die Inspiration genommen, weil du dachtest es könnte Alarm kommen
2 mal störte dich, dass das Bett quietschte
11 mal musste ich dich wecken, um dir zu sagen, dass ich fertig bin!

Es grüßt dich Deine Ehefrau



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze

zwei Feuerwehrautos im Kino

Sitzen zwei Feuerwehrautos im Kino. Kommt ein Postauto rein. Sagt das eine Feuerwehrauto zum anderen: „Schau mal, ein Postauto im Kino. Solch ein Blödsinn.“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze, schlechte Witze

30 Jahre Christ

Zwei Freunde gehen im Moor spazieren. Plötzlich sinkt einer bis zur Brust in den Morast. Schnell eilt der andere, die Feuerwehr zu holen, die auch prompt eintrifft und die Leiter ausfährt, um den Versinkenden zu retten.

Dieser winkt aber ab: „Ich bin nun 30 Jahre Christ und immer treu und brav in die Kirche gegangen. Der Herr wird mich schon retten!“

Also trabt die Feuerwehr wieder ab.

Nach einigen Stunden entscheidet der Feuerwehrchef, doch noch mal ins Moor auszurücken: „Der Mann geht ja drauf, dem müssen wir einfach helfen!“

Als sie ankommen sehen sie, dass nur noch der Kopf herausguckt. Also Leiter raus und retten!

„Nix da“, sagt da der Versinkende, „Ich bin 30 Jahre Christ und habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt. Gott wird mich schon retten!“

Na ja, da muss die Feuerwehr wieder abziehen.

Am kommenden Morgen kommen dem Feuerwehrchef aber doch wieder die Gedanken an den Mann in den Sinn und er lässt noch einmal ausrücken.

Im Moor angekommen sehen sie, dass gerade noch ein Teil des Kopfes herausschaut. Wiederum ruft der Mann „Ich braucht euch um mich nicht zu kümmern, denn ich bin 30 Jahre Christ und habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt. Gott wird mich schon retten!“

Kurz daruf versinkt er.

Der gute Verstorbene kommt nun im Himmel an und ist stinksauer: „Sofort her mit dem Chef“, brüllt er Petrus an, der diesen auch sofort holt.

Zu dem meint er: „30 Jahre bin ich nun Christ, immer habe ich brav meine Kirchensteuer gezahlt, keinen Gottesdienst habe ich versäumt – und nun so etwas! Hättest Du mir nicht ein wenig unter die Arme greifen können?“

„Was regst Du Dich auf, mein Sohn?“ spricht Gott, „Habe ich Dir nicht drei Mal die Feuerwehr geschickt!?“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze, Kirchen-Witze

zu hohes Fieber

Beim Arzt klingelt das Telefon, am andern Ende meldet sich eine aufgeregte Frau: „Kommen Sie sofort, Herr Doktor, mein Mann hat sehr hohes Fieber“.

Darauf fragt der Arzt, wie hoch das Fieber denn sei.

„So um die 50 Grad“, tönt es aus der Gegenseite.

Entgegnet der Arzt:“Da kann ich beim besten Willen nichts mehr machen, da rufen Sie am besten die Feuerwehr!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

16. Juni 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Feuerwehr-Witze, schlechte Witze

Blondine und Feuerwehr

Eine Blondine ruft in heller Aufregung bei der Feuerwehr an: „Schnell, kommen Sie, mein Haus brennt!“ „Wie kommen wir zu Ihnen?“ „Ja, wie? Haben Sie denn die großen roten Autos nicht mehr?“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

25. Mai 2005 in Alle-Witze, Berufe Witze, Blondinen-Witze, Feuerwehr-Witze