😀 > Nationen-Witze > Schwaben-Witze

Schwaben-Witze


Schwabenwitze beruhen wie die Schottenwitze alle auf der Annahme, die Schwaben seien besonders geizige Menschen. Daher sind sich viele Schwaben- und Schottenwitze sehr ähnlich. Oft können sogar die Schwaben in den Witzen einfach gegen die Schotten ausgetauscht werden. Ob die Schwaben allerdings wirklich geizig sind, ist eine Frage, die bislang nie irgendjemand geklärt hat. Da die Schwaben aber genauso nette Menschen wie die Ostfriesen und die Bayern sind, ist davon auszgehen, dass Schwaben so geizig oder auch nicht geizig sind wie alle anderen Menschen auch. Die Schwabenwitze beziehen sich auf alle Menschen, die im Gebiet des Schwabenlandes wohnen oder dort geboren sind.

Auch die Ostfriesenwitze haben als Objekt des Witzes Menschen, die aus einer bestimmten Region des Landes stammen. Der wesentliche Unterschied zwischen den Witzen über die Ostfriesen und den Witzen über die Schwaben besteht in der Eigenschaft der Menschen, über die sich die Erzähler der Witze lustig machen. Die Ostfriesen gelten als dumm, die Schwaben gelten als geizig.

Schwabenwitze

Eigentum und Häuser in den Schwabenwitzen

Im Schwabenland gibt es überdurchschnittlich viele Menschen, die sich ein Eigenheim im Grünen anschaffen. Daher stehen die Witze über die Schwaben oft auch im Zusammenhang mit dem Hausbau. Tenor aller dieser Witze ist, dass nur geizige Menschen es schaffen, reich genug zu werden, um ein schönes Haus zu bauen. Der angebliche Geiz der Schwaben wird in allen Varianten zu Witzen gestaltet. Denn schließlich können geizige Menschen sich nicht nur Häuser sondern anscheinend auch viele andere Dinge leisten.

Vergleiche im Schwabenwitz

Eine ebenfalls beliebte Variante im Schwabenwitz sind die Vergleiche. Es werden in der Regel ähnliche Gruppen verglichen. Meist findet der Vergleich innerhalb einer größeren Region statt. Daher werden gerne Schwaben mit Bayern, Schweizern und auch Österreichern verglichen. Immer aber wird auf die angebliche Eigenschaft ‚geizig‘ bei den Schwaben Bezug genommen. Ein Grund für die Schwabenwitze mag in der Geschichte des Landes zu finden sein. Die Region Schwaben war schon im Mittelalter eine Region, in der die Wirtschaft nur an wenigen Orten blühte. Die Menschen waren oft arm und viele wanderten daher vom Schwabenland in andere Regionen des Landes und auch nach Amerika aus.


Zwei Mücken treffen sich am Flughafen

Zwei Mücken treffen sich am Flughafen.
Erste Mücke: „Ich fliege nach Mallorca, und du?“
Zweite Mücke: „Ich fliege nach Ibiza.“
Mallorca-Mücke: „Ich freu mich schon auf das schöne Wetter, die prallen Busen und das frische Fleisch. Lecker!“
Ibiza-Mücke: „Ich freu mich auch auf das Essen! Vielleicht treffen wir uns ja in zwei Wochen wieder hier am Flughafen.“
Und tatsächlich treffen sich beide wieder.
Mallorca-Mücke: „Hallo Ibiza-Mücke! Du siehst ja richtig gut aus! Du hast gespannte Flügel und eine tolle Hautfarbe.“
Ibiza-Mücke: „Danke, aber sag mal, du siehst ja gar nicht gut aus! Woran liegt das?“
Mallorca-Mücke: „Vor dem Abflug bin ich in den Geldbeutel eines Schwaben geraten und der hat ihn 14 Tage nicht aufgemacht!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Zwei Mücken treffen sich am Flughafen
3,14 von 5 Sternen, basierend auf 7 abgegebenen Bewertungen.

11. Februar 2011 in Alle-Witze, Schwaben-Witze, Tier-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen, Urlaubswitze

Schwabe verkauft Bodensee

Ein Schwabe streut im Winter Mist auf den gefrorenen Bodensee.
Da kommt ein Schweizer vorbei und sagt: „Ha du bisch schlau, im Früling taut’s und der Mist versinkt im See!“
Darauf der Schwabe: „Halt’s Maul, nachher kommt der Österreicher, der will den Acker kaufen!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Schwabe verkauft Bodensee
4,17 von 5 Sternen, basierend auf 12 abgegebenen Bewertungen.

23. Februar 2009 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze, Schweizer Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Die Zugtoilette

Ein D-Zug fährt von Dresden nach Preußen – Bayern – Württemberg und wieder
zurück nach Sachsen. Im Klosett befindet sich der bahnamtliche Vermerk:

„Die Benützung des Klosetts ist nur 5 Minuten gestattet“

DAS GIBT EINEM PREUSSEN ZU FOLGENDEM VERS ANLASS:

Wer hier mal wat verrichten will,
der möge sich mal sputen.
Die Bahnverwaltung gönnt ihm nur
zum Kacken fünf Minuten.

EIN BAYER SCHREIBT DARUNTER:

Wer diesen Vers geschrieben hat,
der ist gewiss aus Preissen.
Denn wer nicht viel zu Fressen hat,
hat auch nicht viel zu scheißen.

EIN SCHWABE VERSTIEG SICH ZU FOLGENDEM VERS:

Wer aber dies geschrieben hat,
das isch gewiß a Bayer,
die fressa und de saufa viel
und scheißen wia die Reiher.

DARUNTER SCHREIBT EIN SACHSE:

Seht hier die Deutsche Einigkeit,
hier tut es sich beweisen,
den einen gönnen’s fressen nicht,
den anderen nicht das Scheißen.

DEN SCHLUSSVERS MACHT EIN ÖSTERREICHER:

wer Freud und Eintracht sehen will,
der braucht nicht weit zu wandern,
in unserem schönen Österreich,
scheißt einer auf den anderen.



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Die Zugtoilette
4,00 von 5 Sternen, basierend auf 10 abgegebenen Bewertungen.

20. Januar 2009 in Alle-Witze, Österreicher-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Sprachschwierigkeiten

Treffen sich drei Männer aus verschiedenen Ländern. Sagt der aus England: „Bei uns ist das schwierig, wir schreiben ’school‘ und sagen ’skul‘!“
„Das ist noch gar nichts“, sagt der Mann aus Frankreich „wir schreiben ‚Renault‘ und sagen ‚Reno‘!“
„Bei uns ist das aber noch schwieriger“, antwortet da der Mann aus Deutschland „Wir schreiben ‚Wie bitte?‘ und sagen ‚Hä?'“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Sprachschwierigkeiten
3,20 von 5 Sternen, basierend auf 5 abgegebenen Bewertungen.

8. Dezember 2008 in Alle-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen

Typisch Schwabe

Frau Mugel erhält von ihrem Gatten ein Telegramm.
„Eintreffen 17.30 Westbahnhof mitbringe Klapperschlange.“
Die Gattin ist pünktlich beim Zug, der Mann steigt aus, Begrüßung. Die Frau mustert das Gepäck: „Wo ist die Klapperschlange?“
„Ach was, Klapperschlange! Es waren noch zwei Worte frei – ich werd doch der Post nix schenken!“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Typisch Schwabe
2,75 von 5 Sternen, basierend auf 4 abgegebenen Bewertungen.

5. September 2008 in Alle-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze

Die Schwaben

Die Amis haben einen neuen Draht erfunden. Jetzt ist der aber leider so dünn, dass sie nicht in der Lage sind seine Dicke zu messen. Also schicken sie ihn nach China, die sind ja Experten für kleine Dinge. Nach 3 Wochen kommt das Paket mit dem Draht zurück und auf dem beiliegenden Brief steht, dass es ihnen auch nicht möglich wäre den Draht zu vermessen. Nicht verzagen, England fragen. Gesagt getan. Aber nach weiteren 3 Wochen kommt der Draht erneut zurück mit dem gleichen Brief im Anhang! Jetzt haben die Amis einen genialen Einfall: „DIE SCHWABEN!!“. Dieses Volk ist berühmt dafür, alle Probleme dieser Welt mit Leichtigkeit zu bewältigen. Also schicken sie den Draht ins Schwobaländle!! Eine halbe Stunde nach dem das Paket angekommen war ruft ein Schwob in Amerika an und fragt: „Also, v’rmessa hem mrn. Waas solled mr jetzt no macha? A Loch durch bora oder a Gwend druff schneida?“
Übersetzung für Nicht-Schwaben:
„Also vermessen haben wir ihn. Was sollen wir jetzt noch machen? Ein Loch durchbohren oder ein Gewinde darauf schneiden?“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Die Schwaben
4,43 von 5 Sternen, basierend auf 7 abgegebenen Bewertungen.

22. Februar 2008 in Alle-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze

Woher kommt der Begriff Handy?

Woher kommt der Begriff Handy?
Aus dem Schwäbischen! Als ein Schwabe zum ersten Mal diese Telefone sah, fragte er: „Hen die koi Kabel?“



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Woher kommt der Begriff Handy?
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 4 abgegebenen Bewertungen.

11. Juli 2007 in Alle-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze

Was ist der Unterschied zwischen Schwaben und Terroristen?

Was ist der Unterschied zwischen Schwaben und Terroristen?

Terroristen haben Symphatisanten…



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Was ist der Unterschied zwischen Schwaben und Terroristen?
4,33 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Bewertungen.

18. Dezember 2006 in Alle-Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze

Weißt du was ein schwaebisches Schorle ist?

Weißt du was ein schwäbisches Schorle ist?

Ein halbes Glas Sprudel (Mineralwasser) und ein halbes Glas Leitungswasser!



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Weißt du was ein schwaebisches Schorle ist?
5,00 von 5 Sternen, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.

8. Dezember 2006 in Alle-Witze, Schwaben-Witze

Orgasmus auf Schwäbisch

Orgasmus auf Schwäbisch: Jetzedle, Ja! Jetzedle!



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Orgasmus auf Schwäbisch
4,33 von 5 Sternen, basierend auf 3 abgegebenen Bewertungen.

7. Dezember 2006 in Alle-Witze, Geile Witze, Nationen-Witze, Schwaben-Witze, Sex-Witze, Top-Witze - Die besten Witze zum Totlachen, Versaute Witze